Hier sind Sie: Aktuell
02.11.2020

Trotz Lockdown - Hundeschule darf offenbleiben!


Liebe Kursteilnehmer, es gibt wichtige Corona - Infos. Laut der Bundesregierung wird ab heute ein neuer "Lockdown" stattfinden. Vom Land BW wurde eine neue Corona - Schutz - Verordnung erlassen. Gemäß den Vorgaben dieser Verordnung, können die Gruppen-Kurse sowie auch das Einzeltraining auf meinen eingezäunten Hundeplätzen und auch in den Reithallen weiterhin stattfinden!


Folgende Einschränkungen ergeben sich aufgrund der gesetzlichen Corona - Bestimmungen.

Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist zwingend einzuhalten (für uns ja definitiv immer relevant...bei uns sind es in der Regel ja sogar eher 3 m und wesentlich mehr).

Max. 1 Person auf 10 qm Betriebsgelände, deshalb keine Begleitperson erlaubt. 

Bitte keine "Ansammlungen" vor dem Eingang. Wartet bitte mit dem Betreten des Hundeplatzes, bis euer Vordermann auf dem Platz angekommen ist und sich in einem sicheren Abstand platzieren kann. Mund-Nasen-Schutzmaske ist ratsam.

Rückkehrer aus Risikogebieten (14 tägige Quarantäne) und Personen, die Krankheitssymptome aufweisen sind vom Training ausgeschlossen. 

Händedesinfektionsmittel steht bereit!

Freu mich sehr, dass die Hundeschule offenbleiben darf.

Bis bald und viele Grüße

Rose Lehrer